Argumente für Magdeburg

Die hier aufgeführten Argumente liefern interessante Fakten über die Ottostadt, derer man sich entweder so nicht bewusst war oder sie bisher gar nicht kannte.

Entdecken Sie, was Magdeburg alles zu bieten hat und mit welch kuriosen Besonderheiten die Stadt zu überzeugen weiß.

Open Air-Aufführungen - vor der historischen Kulisse des Doms


Magdeburg ist das Zentrum der Open Air Kultur in Mitteldeutschland. Carmina Burana, Carmen, Nabucco, Rigoletto, Hair, My Fair Lady um nur einige zu nennen - insgesamt 28 Aufführungen von Opern, Operetten und Musicals  
...mehr

Universitäts- und Hochschulstandort mit rasantem Wachstum – Über 18.500 Studenten und einem der höchsten Ausländeranteile deutscher Universitäten


Die Anzahl der Studenten in Magdeburg hat sich seit 1990 mehr als verdoppelt. Laut der jährlichen Statistik "Magdeburg in Zahlen" der Landeshauptstadt Magdeburg erhalten über 18.500 Studentinnen und Studenten ihre Ausbildung an der Hochschule Magdeburg-Stendal und der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg. Die Hochschulen sind wegen ihrer modernen Ausstattung und dem guten 
...mehr

Magdeburg überrascht mit leistungsstarker Wirtschaft


  Die Landeshauptstadt hat sich seit der Wende rasant entwickelt. Magdeburg ist heute eine Stadt mit einem modernen Gesicht, die eine große Bedeutung als Standort von Wissenschaft und Forschung, von innovativen Unternehmen des Maschinenbaus und der Dienstleistungsbranche und als Verwaltungssitz inne hat. Viele Stadtteile haben sich zu attraktiven Wohnquartieren entwickelt und 
...mehr

Magdeburg - die Wiege des Heiligen Römischen Reiches


Kaiser Otto der Große begründete 962 das spätere so genannte Heilige Römische Reich Deutscher Nation, das bis 1806 Bestand hatte. Lieblingsresidenz des Kaisers war in dieser Zeit Magdeburg. Deshalb errichtete er hier auch eine Pfalz und eine reich ausgestattete kathedralartige Klosterkirche. Otto der Große sah sich als rechtsmäßiger Nachfolger der 
...mehr

Die Magdeburger Börde – einer der fruchtbarsten deutschen Böden


Die Magdeburger Börde erstreckt sich westlich von Magdeburg bis zur Landesgrenze. Die dort vorhandene Schwarzerde hat eine der besten Bodenqualitäten Deutschlands. Diese Qualität war die Voraussetzung für  
...mehr

[1][2][3][4][5][6][7][8]vor
Mitglied in der BCSD Imagefilm Ottostadt Magdeburg
Get the Flash Player to see this player.