Argumente für Magdeburg

Die hier aufgeführten Argumente liefern interessante Fakten über die Ottostadt, derer man sich entweder so nicht bewusst war oder sie bisher gar nicht kannte.

Entdecken Sie, was Magdeburg alles zu bieten hat und mit welch kuriosen Besonderheiten die Stadt zu überzeugen weiß.

Magdeburger Forscher führend in Neurowissenschaften


Sie müssen nicht wissen, was ein 7-Tesla-Ultrahochfeld-Kernspintomograph ist, sie müssen nur wissen, dass der zur Zeit einzige Kernspintomograph mit dieser Feldstärke in Europa zur Zeit in Magdeburg errichtet wird. Das Leibnizinstitut für Neurobiologie ist gemeinsam mit dem neurowissenschaftliche Innovations- und Technologiezentrum Zenit und der Medizinischen Fakultät der 
...mehr

Wir machen keinen Wind, wir nutzen ihn, Deutschlands größte Windenergieanlagen aus Magdeburg


In Magdeburg sind inzwischen knapp 3.000 Menschen mit der Produktion von Windanlagen beschäftigt. Das größte und leistungsfähigste Windrad der Welt wird von der Firma Enercon in Magdeburg-Rothensee produziert und fand seinen ersten Standort in Egeln. Fast ein Drittel der in Deutschland produzierten Anlagen kommen aus Magdeburg. Der traditionelle Maschinen- und Anlagenbau 
...mehr

Der Magdeburger Reiter - erstes frei stehendes Reiterstandbild im deutschsprachigen Raum


Der Magdeburger Reiter vor dem Rathaus ist das erste frei stehende Reiterstandbild nördlich der Alpen und mit dem Bamberger Reiter eines von allein zwei erhaltenen Reiterstandbildern des Mittelalters. Es entstand um 1240 vermutlich durch Meister der Magdeburger Dombauhütte. 
...mehr

Der Magdeburger Dom – erster gotischer Dom auf deutschem Boden


Der Dom "St. Katharina und Mauritius" ist der älteste gotische Sakralbau auf deutschsprachigem Boden und mit seiner Höhe von 104 Metern der höchste Sakralbau Ostdeutschlands. Seine Ursprünge liegen bereits im Jahr 937, als Otto I. ein Kloster zu Ehren des Heiligen Mauritius gründete, dessen Kirche er ab 955 zur romanischen Basilika ausbauen ließ. Zusammen mit der 
...mehr

Magdeburg überrascht mit leistungsstarker Wirtschaft


  Die Landeshauptstadt hat sich seit der Wende rasant entwickelt. Magdeburg ist heute eine Stadt mit einem modernen Gesicht, die eine große Bedeutung als Standort von Wissenschaft und Forschung, von innovativen Unternehmen des Maschinenbaus und der Dienstleistungsbranche und als Verwaltungssitz inne hat. Viele Stadtteile haben sich zu attraktiven Wohnquartieren entwickelt und 
...mehr

[1][2][3][4][5][6][7][8]vor
Mitglied in der BCSD Imagefilm Ottostadt Magdeburg
Get the Flash Player to see this player.